Der Name

Die Namenserteilung ist kein gleichgültiges Anliegen und sollte nicht vom Zufall abhängen. (Platon)

 

Libretto, Libretto, ja, irgendwo hat man diesen Begriff schon mal gehört. Hat das nicht irgendwas mit Oper zu tun?

 

Stimmt. Gebraucht man dieses Wort heute, so hat es meist folgende Bedeutung:

 

libretto = Text Oper, Oratorium, Operette, Musical, Kantate, aber auch gelegentlich Szenarien, Ballette, Pantomimen (Plural Libretti, italienische Verkleinerungsform von Libro = Buch zu "Büchlein").

 

Wird bei „Bühne frei“ denn ab jetzt nur noch gesungen?

 

Wenn die Inszenierung es vorsieht - ja. Doch das war nicht der Grund dafür, unser Keller-Theater LiBRETTo! zu taufen. Wir nehmen es wörtlich, wir nehmen es auseinander und wir legen das Wort auf die Goldwaage:

 

liber (Adj.) = lateinisch "frei"

 

Dies findet sich schon im Namen unseres Vereins wieder - Bühne "frei". Es soll die Freiheit und Unabhängigkeit der Kunst, mit der wir uns als Theater-Verein auseinandersetzen, zum Ausdruck bringen und darüber hinaus zeigen, dass „Bühne frei“ sich in keine Schublade stecken lässt. Wir sind unvoreingenommen und frei in unserem Tun und Handeln.

 

Fehlt noch das brett(o) = abgeleitet von "Brett"

 

Die Bretter, die die Welt bedeuten also; und wir, als Brett für die Welt, mittendrin!

 

Demnächst

Zwei Herren aus Verona

Eine Liebeskomödie

frei nach

William Shakespeare

ab Oktober 2017

mehr

 

Schiller: adba anders!

Komischer Streifzug durch die Werke Schillers und einer berühmten, schwedischen Popband

ab November 2017

mehr

 

Eine Weihnachts-geschichte

vorweihnachtliche Lesung nach

Charles Dickens'

"Christmas Carol"

im Dezember 2017

mehr

 

Mein Mann der fährt zur See

Klassiker des

Ohnsorg-Theaters

Schwank in 3 Akten von Wilfried Wroost

ab Januar 2018

mehr

 

Nächster Stammtisch

Öffentliches Treffen für Mitglieder & Neugierige

06. November 2017

mehr